DLØART/am

Das ARTOB-Projekt des OV Nienberge

Logo DARC Zurück zur N 46-Homepage English Version Flagge GB

Aktuelles:

Der fünfte und letzte Start wurde am 18.05.1997 erfolgreich durchgeführt.

Das ARTOB-Projekt ist mit der erfolgreichen Durchführung des 5. Fluges beendet. Evtl. erfolgt eine Nutzung des Transponders an einem Fesselballon (zum N 46-Fieldday) oder in Absprache mit interessierten Gruppen. Denkbar wäre bspw. ein Mitflug mit einem bemannten Heißluftballon.

Sollte der ARTOB noch einmal in irgendeiner Weise reaktiviert werden, so gilt auch weiterhin unser üblicher Ablauf:

Die Flüge finden (fanden) üblicherweise sonntags statt; Startzeit i. d. R. 12:00 UTC. Da wir wegen einer Auflage der DFS unterhalb der Wolkenuntergrenze bleiben müssen (falls vorhanden), starten wir nur bei klarem Wetter. Da langfristige Prognosen meist nicht möglich sind, beschließen wir einen eventuellen Start freitags auf unseren OV-/ARTOB-Abenden.

Mitteilungen / Startankündigungen sind an folgenden Stellen zu finden:

Berichte über DLØART/am sind in folgenden Zeitschriften erschienen:


Die Konfigurationen der bisherigen Flüge

  1. Flug
(02.07.1995)
2. Flug
(16.07.1995)
3. Flug
(08.10.1995)
4. Flug
(14.01.1996)
5. Flug
(18.05.1997)
Telemetriebake
(145,200 MHz)
X --- X X X
Notbake
(144,987 MHz)
--- X (1) X X X
Crossband-Relais
(70 cm / 2 m)
--- --- --- X ---
Transponder
(70 cm / 2 m)
--- --- --- --- X
Fernsteuer-RX
(10 m)
X --- X (2) X (2) X (2)
Fernsteuer-RX
(70 cm)
--- --- X X X
Gasventil X --- X X X
Absprengvorrichtung --- --- X X X

(1) 144,991 MHz
(2) nur Reserve

Informationen über die bisherigen Flüge

1. Flug
(02.07.1995)
2. Flug
(16.07.1995)
3. Flug
(08.10.1995)
4. Flug
(14.01.1996)
5. Flug
(18.05.1997)
        Vorbereitungen
Bericht Bericht Bericht Bericht Bericht
Bildergalerie   Bildergalerie   Bildergalerie, Teil 1
Bildergalerie, Teil 2
Bildergalerie, Teil 3
Empfangsberichte Empfangsberichte Empfangsberichte Empfangsberichte Empfangsberichte
      Repeater-QSOs Transponder-QSOs
Aufbau des Ballon Aufbau des Ballon Aufbau des Ballon Aufbau des Ballon Aufbau des Ballon

...und was vor dem ersten Flug passierte.


Die ARTOB-Gruppe besteht im wesentlichen aus Mitgliedern des DARC OV Nienberge (N 46) und ist auch Bestandteil desselben. Folgende Teilnehmer bilden den engeren Kern der Gruppe (nach Rufzeichen geordnet):

Ein Photo des Teams (aufgenommen nach der Landung des 1. Ballons) ist natürlich auch verfügbar, ebenso ein zweites Photo (aufgenommen vor dem 5. Start).


Information über die Aktivitäten anderer ARTOB-Gruppen finden Sie auf unserer Link-Page.


Zurück zur N 46-Homepage


Letzte Bearbeitung: 25-06-2002
Verantwortlich: © Dr. Oliver Welp, DL9QJ - dl9qj@amsat.org